Beschaffung bei SFI

Der Zentrale Einkauf in Kornwestheim ist verantwortlich für die Senkung der Kosten durch Bündelung der Bedarfe aller Standorte. Ausländische Werke und Niederlassungen werden durch Marktanalysen und Bereitstellung von Einkaufskapazitäten unterstützt.

Durch konsequente Anwendung der Supply Chain auf Fertigungs- wie Projektniveau werden Zeit- und Mengeneffekte optimiert, die die Gesamtkosten des Unternehmens senken.

Hohe Ansprüche an Qualität, Wirtschaftlichkeit, Lieferfähigkeit und Flexibilität machen uns gemeinsam wettbewerbsfähig.

Die Versorgung des Unternehmens mit den erforderlichen Lieferungen und Leistungen wird von den jeweiligen Einkaufsverantwortlichen – die Warengruppen zugeordnet sind – sichergestellt.